- Chronik - - // Radio - Musik - Veranstaltung //

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hier erfahrt Ihr wissenswerte und interessante Details über die Geschichte der Homezone.

Aus einem Workshop bei Radio Corax entstand die Idee einer Sendung die von Dj's für Dj's gemacht werden sollte.

Drei musikinteressierte Freunde (Ole, Mellow, Ötzi) dachten sich bei Radio Corax ein Konzept aus, welches für viele Menschen durch die angebotene Musik ansprechend sein soll. Insbesondere sollte hierbei die elektronische Tanzmusik und das Mixen von Live Dj Sets im Vordergrund stehen. Die Idee dabei einmal pro Monat eine Plattform zu bieten, auf der sich junge Künstler live im Radio präsentieren können.

Im Juli 2004 war es soweit, die erste HOMEZONE ging auf Radio Corax 95.9 auf Sendung. Diese lief damals an einem Donnerstag dem 1. Juli 2004 von 0:00 - 1:00 Uhr. Um der Sendung eine bessere Einschaltquote zu geben wurde die Sendezeit auf Samstag 20:00 - 21:00 Uhr verschoben.

Ab Februar 2005 wurde die Sendezeit auf Sonntag 21:30 - 23:00 Uhr geändert. Der musikalische Schwerpunkt lag nun vielmehr in Richtung Minimal, Electro, House. Ins Studio eingeladen wurden Dj's aus dem Umkreis Halle und Künstler vom System Club. Darunter zählten z.B. Ole, Chico La Mar, Phonkstar, Matthew K., Matthias Schwarz, Mellow, VOX, Alternative: Female, Rene B., DJ Bass N-R-G, Steve Delight und viele mehr. All diese Dj's gehörten dabei mittlerweile zu den Künstlern, die die Plattenteller öfters drehten und ihr Statement in der HOMEZONE gaben. Es wurden dabei viele Kontakte geschlossen, wobei sich der System Club dadurch auch nicht nur im Radio präsentierte, sondern durch hallesche Clubs wie Turm, Musicdrome, Palette und KrexClub in der Öffentlichkeit zeigte.

Im Jahre 2009 ergab sich die Änderung, dass Frank aka Ötzi die Sendung allein als Sendungsmacher weiterführte. Frank führte die Sendung allein weiter bis zum Jahr 2011.

Ab Sommer 2011 bekam Frank Unterstützung von seinem Kollegen Dirk. Beide zusammen gaben der HOMEZONE endlich ein Gesicht indem sie auch außerhalb des Radios erreichbar und zu sehen waren. Mit Hilfe der sozialen Medien wie Facebook und einer eigenen Website erweiterten wir unseren Wirkungskreis. Mit Dirk zusammen wurde die HOMEZONE einer Frischekur unterzogen. Es wurden Intros eingeführt, die ab nun an für einen unverwechselbaren Sendebeginn sorgten. Weitere Einspieler in der Sendung rundeten das Ganze ab. Auch wurde ein zentrales Sendekonzept geschaffen um eine Struktur einzubringen. Somit wuchs HOMEZONE zu einer professionelleren Sendung heran und das Portfolio der eingeladenen Künstler erweiterte sich ständig. Auch Gäste aus überregionalen Gebieten trugen nicht minder dazu bei.

Im März 2012 ergab sich der Wechsel auf einen neuen Sendeplatz und eine Verlängerung der Sendezeit. Die HOMEZONE ging nun alle vier Wochen um 21:00 - 23:00 Uhr an einen Samstag auf Sendung. Nun hieß es: Sendung zur Primetime mit einer Sendezeitverlängerung von 90 Minuten auf 120 Minuten. Getreu dem Motto "Die HOMEZONE - Das WARM UP alle 4 Wochen samstags" schallte es durch den Äther. Nicht nur das Künstlerangebot hatte sich dadurch erweitert, sondern auch die Musikalische Ausrichtung. Die Genres TRANCE, MINIMAL, TECHNO, waren von nun an Dauergast der HOMEZONE. Dj's wie Axel Haze, Maximilian Pedace, Patrick B., Alex Ier, Hauckelectro, Electronical Technical Disaster, Kyrk Caine, Joerg Coon, Soundfishing, um nur einige zu nennen, wurden für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik eingeladen. Unterstützt voran vom Dj Team DJ BASS N-R-G & D-TRONIC.

2013 gelang es der HOMEZONE Crew (Dank intensiver Beratung und weiteren Empfehlungen) einen zweiten Sendeplatz im Monat zubekommen. Die zweite Sendung sollte anders werden und sich musikalisch von der originalen HOMEZONE abheben. Der Name "HOMEZONE  - HART ATTACK" steht für jegliche Art elektronischer Musik. Bislang reicht das Repertoire von Alternative, EBM, DARKWAVE bis Chart Musik und Spezial Sendungen. HOMEZONE Hart Attack lief ab Juli 2013 immer zwei Wochen nach der originalen HOMEZONE samstags 21:00 - 22:00 Uhr.  
Desweitern hat sich 2013 eine Zusammenarbeit mit der Booking Agentur Intensivstation Booking (ITS) aus Gera und der HOMEZONE entwickelt. Hier ist insbesondere auch die musikalische Ausrichtung durch HARDTEKK und DUBSTEP erweitert worden. Neue Künstler wie FreQ.Kenzi, Presion, Sue Wax - Sue Hieselhahn, Fucking Famys, Zirkus of Sound, Tomiac konnten sich präsentieren.

2014 das Jubiläum zu 10 Jahre HOMEZONE! Im Juli war es soweit, wir feierten 10 Jahre HOMEZONE! ...wer es nicht glaubt der frage nach ;) Dazu hatten wir bei Radio Corax eine "LANGE NACHT DER HOMEZONE" geplant. Außerdem strebten wir einen öffentlichen Club-Abend, in einer umliegenden Lokalität an, um eine unvergessliche Party zu feiern.
Es war soweit! Wir feierten mit Euch eine fette B-Day Party zum 10-jährigen Jubiläum im Zwei Zimmer Küche Bar am 11. Oktober 2014. Start war 21:00 Uhr.
- Live Übertragung bei Radio Corax aus dem 2ZKB
- viele Live DJs
> Chris K. (Christian Kaiser) - ClubClassics
> Tom Judge - Alternative / TechHouse, Techno
> Robinio (Robin Franz) - TechHouse
> Hauckelectro - feinstes Tech- und VocalHouse
> Kaos Chris (Christoph Moser)- TechHouse
> Mono Live Techno/Electro
> Freidreher Techno/TechHouse
Danke nochmal an Alle, die uns unterstützt und mit uns an diesem unvergesslichen Abend gefeiert haben.

Ab 2015  wurde in Zusammenarbeit mit René Neumann & Jens Stepponat insbesondere der BACK TO OLDSCHOOL Reihe Aufmerksamkeit gegeben. Die langen BTO Nächte wurden teilweise mit bis zu 12 Stunden Sendezeit ausgestrahlt. Von nun an wurden auch Live Audio- und Videostreams angeboten. Gesendet wurde aus dem Sender Radio Corax sowie aus dem Dosi Studio in Gera (Thüringen).

2016 begannen die Partys aus der Location Club Sandberg und auch die Reihe "Lange Nacht" wurde weitergeführt. Dj‘s wie OLDTRANCER / DARK-T / SUGAR D / SILVIO DEE / ANDÜ & FELIX FX / SANDMANN / YOKO / BRAINCRACKER & DJ BASS N-R-G ließen in einer sensationellen Art die  Klassiker aus der RAVE / HARDCORE / TRANCE / ACIDHOUSE der 90er Jahre wieder aufleben.
Die Sendezeit wurde an die geänderte Programmgestaltung bei Radio Corax angepasst. Somit wird die Live-Sendung von nun an jeden 2. und 4.Samstag ausgestrahlt.

Auch 2017 blieb die HOMEZONE sich ihren Genre TECHNO & TechHOUSE treu und die Community wuchs weiter an. RODEK sowie Erik Zieschang (DJ FLAIRIK) sind der HOMEZONE beigetreten. Die HOMEZONE Crew plante wieder eine Veranstaltung um Musik und Dj’s außerhalb des Radios zu präsentieren. Im November war es dann soweit, im Klub Hühnermanhattan wurde in Zusammenarbeit mit Studio Barthel eine coole CLUBNIGHT ins Lebengerufen. Das Dj-LineUp CÁRIZ / HAUCKELECTRO / BRAINCRACKER & Tha DODGE Jr / PULQUE / D2 ELECTRIX haben den Gästen eingeheizt.

2018 gelang es dem HOMEZONE Team zwei Sendungen live aus der Debschwitzer Bierstube in Gera zu senden. Es war ein gemütlicher Clubabend mit Club-Klassikern der 90er Jahre und Tracks von heute. Am Start waren DIE FREIDREHER (D’TRONIC & DJ BASS N-R-G) / MIKE MORRIS / KATI HALLER / GOOV WITH GROOVE.
Nicht nur in Gera und Halle wurden Partys veranstaltet, sondern die HOMEZONE beteiligte sich auch im Juni im Reaktor Merseburg. Hier ging es bei BOUNCE 2 BOUNCE Vol.3 u.A. mit SOLO BOOM und Mista MOOD kräftig zur Sache. Aus den Bereichen TECHNO & Black Music war die HOMEZONE Crew als Support-Act dabei. In der nachfolgenden Sendung wurde der Mitschnitt in einer Special Sendung auf Radio Corax ausgestrahlt.  Im Hühnermanhattan ging es im Oktober mit einer weiteren HOMEZONE CLUBNIGHT weiter. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Studio Barthel & den fleißigen Helfern wurde auch diese Veranstaltung zu einem Highlight.

2019 wir werden 15!!
DER SCHALLWURM kommt!!

2019 UPDATE
Ein neues Jahr und nun ist die Zeit gekommen dem Project einen neuen Namen zu geben >> SCHALLWURM<< …der bleibt!
SCHALLWURM steht für Musik und Beständigkeit. Die Marke HOMEZONE wird es weiterhin geben und steht für Veranstaltungen aller Art quasi als Ergänzung zur Radiosendung.
Veranstaltungen gab es schon viele. Beispielsweise in der Tanzbar Palette in Halle (Saale) anfanf des Jahres sowie im Februar im Hühnermanhatten Klub. Mit fleißigen Helfern und DJs von dem Project RANDGRUPPENTECHNO sowie DJs von Homezone Radio Corax.
Ein weiteres größeres Event zum Jubiläum >> 15 Jahre HOMEZONE (SCHALLWURM) Radio Corax  << steht momentan in der Planung und wird rechtzeitig bekannt gegeben.   

.. es bleibt spannend, also dranbleiden ;-)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü